Angebote zu "Große" (25 Treffer)

Kategorien

Shops

Thorag der Germane: Die Saga der Germanen 1, Hö...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Romanen von Jörg Kastner wird die Zeit des Cheruskers Arminius und der berühmten Schlacht, in der er die Legionen des Varus vernichtete, wieder lebendig. Im Mittelpunkt steht Thorag der Cherusker, der gemeinsam mit seinem Waffenbruder Arminius das Land der freien Germanen vor den Römern zu beschützen versucht. Von den Urwäldern Germaniens bis zu den römischen Stützpunkten am Rhein, von den sieben Hügeln Roms bis zur reichen Hafenstadt Ravenna entfaltet sich das dramatische Geschehen, in dem eine längst vergangene Zeit mitsamt ihren Bräuchen und Ansichten detailliert geschildert wird. Nicht minder wichtig als die großen politischen Fragen ist Jörg Kastner das persönliche Glück der Hauptfiguren - und mehr als einmal muss Thorag um seine große Liebe Auja kämpfen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Josef Vossenkuhl. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/002179/bk_adko_002179_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Terra X: Deutschland-Saga
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Woher kommen wir? Was eint uns? Wer sind wir? Die Entdeckungsreise durch unser Land führt den gebürtigen Australier und Geschichtsprofessor Christopher Clark von den "Ur-Deutschen" und Germanen hin zu den großen "Superstars" wie Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe, Johann Sebastian Bach und Albert Einstein. "Mich fasziniert vor allen die große Vielfalt Deutschlands", sagt Christopher Clark, der in einem nostalgischen VW-Käfer die schönsten und symbolträchtigsten Orte unseres Landes bereist. Dabei hält er uns Deutschen von außen augenzwinkernd den Spiegel vor, entdeckt liebenswerte Eigenheiten und lädt den Zuschauer ein zu einem eindrucksvollen Streifzug durch die deutsche Kultur und Geschichte.Folge 1: Woher wir kommenFolge 2: Wovon wir schwärmenFolge 3: Was uns eintFolge 4: Wonach wir suchenFolge 5: Was uns antreibtFolge 6: Wer wir sind

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Terra X: Deutschland-Saga
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Woher kommen wir? Was eint uns? Wer sind wir? Die Entdeckungsreise durch unser Land führt den gebürtigen Australier und Geschichtsprofessor Christopher Clark von den "Ur-Deutschen" und Germanen hin zu den großen "Superstars" wie Martin Luther, Johann Wolfgang von Goethe, Johann Sebastian Bach und Albert Einstein. "Mich fasziniert vor allen die große Vielfalt Deutschlands", sagt Christopher Clark, der in einem nostalgischen VW-Käfer die schönsten und symbolträchtigsten Orte unseres Landes bereist. Dabei hält er uns Deutschen von außen augenzwinkernd den Spiegel vor, entdeckt liebenswerte Eigenheiten und lädt den Zuschauer ein zu einem eindrucksvollen Streifzug durch die deutsche Kultur und Geschichte.Folge 1: Woher wir kommenFolge 2: Wovon wir schwärmenFolge 3: Was uns eintFolge 4: Wonach wir suchenFolge 5: Was uns antreibtFolge 6: Wer wir sind

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Briefe des Ostgotenkönigs Theoderich der Große ...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ostgotenkönig Theoderich der Große (451-526) erlangte Ende des 5. Jahrhunderts die Herrschaft über Italien und brachte dem Land eine dreißigjährige Friedenszeit. Es gelang ihm, Römern und Germanen ein friedliches Zusammenleben zu ermöglichen. Er betrieb die Politik einer kunstvollen Balance zwischen dem oströmischen Kaiser einerseits und den Königen der germanischen Stämme andererseits; zu diesen gehörten die Westgoten, die Franken, die Thüringer, die Vandalen und andere. Mit den verschiedenen innen- und außenpolitischen Partnern stand Theoderich in einem lebendigen brieflichen Austausch. Diese Briefe wurden in seinem Auftrag von seinem Sekretär Cassiodor abgefaßt und von diesem später unter dem Titel 'Variae' veröffentlicht. Glücklicherweise sind sie erhalten geblieben und liegen hier erstmals in einer Auswahl in deutscher Sprache vor. Die Briefe stellen ein geschichtlich einmaliges Dokument dar; von keinem anderen Germanenfürsten gibt es Vergleichbares.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Briefe des Ostgotenkönigs Theoderich der Große ...
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Ostgotenkönig Theoderich der Große (451-526) erlangte Ende des 5. Jahrhunderts die Herrschaft über Italien und brachte dem Land eine dreißigjährige Friedenszeit. Es gelang ihm, Römern und Germanen ein friedliches Zusammenleben zu ermöglichen. Er betrieb die Politik einer kunstvollen Balance zwischen dem oströmischen Kaiser einerseits und den Königen der germanischen Stämme andererseits; zu diesen gehörten die Westgoten, die Franken, die Thüringer, die Vandalen und andere. Mit den verschiedenen innen- und außenpolitischen Partnern stand Theoderich in einem lebendigen brieflichen Austausch. Diese Briefe wurden in seinem Auftrag von seinem Sekretär Cassiodor abgefaßt und von diesem später unter dem Titel 'Variae' veröffentlicht. Glücklicherweise sind sie erhalten geblieben und liegen hier erstmals in einer Auswahl in deutscher Sprache vor. Die Briefe stellen ein geschichtlich einmaliges Dokument dar; von keinem anderen Germanenfürsten gibt es Vergleichbares.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Was scheren mich die Schafe
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie die Kiwis wirklich sindAuslandskorrespondentin am Ende der Welt. Und obendrein deutsch. Urkomisch. Als Anke Richter auf eine Kostümparty mit dem Motto "Luftschlacht um England" eingeladen wird, ahnt sie: Kiwis und Kölner - dazwischen liegen Welten. Willkommen in Neuseeland - dem Land der Schafe, Hobbits und Verkleidungsfanatiker.Auch das Deutschlandbild der Einheimischen ist gewöhnungsbedürftig. Eigentlich wollte Anke Richter mal Kriegsreporterin werden. Jetzt führt sie einen humoristischen Kampf gegen Goretex-Germanen und unausrottbare Klischees. Wie deutsch darf man als gute Deutsche sein? Anke Richter sucht selbstironisch nach Antworten bei Surfern, Veganern, Vogelfreunden und Maori. Dort verordnet man ihr als Therapie: zurück zu den Wurzeln. Und sie gibt ihr Bestes, selbst bei einem Oktoberfest mit Engländern in Pickelhaube und auf der südlichsten Karnevalssitzung der Welt. Fettnäpfchen und Verständigungspannen pflastern ihren Weg. Als deutsche Serienstars zwischen Südsee und Antarktis einfallen, tun sich ungeahnte Dimensionen des Fremdschämens auf. Schließlich knickt sie ein - und wird vom Kraut zur Kiwi.Die kuriosen wie kritischen Streiflichter der Assimilation aus einem kleinen Land, das manchmal große Fragen aufwirft, werden nicht nur Neuseelandfans und Deutschlandflüchtlinge begeistern. Denn wo all die Dokusoaps aufhören, legt Anke Richter erst richtig los - schamlos wie charmant, erbarmungslos bissig und zum Brüllen komisch.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Was scheren mich die Schafe
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie die Kiwis wirklich sindAuslandskorrespondentin am Ende der Welt. Und obendrein deutsch. Urkomisch. Als Anke Richter auf eine Kostümparty mit dem Motto "Luftschlacht um England" eingeladen wird, ahnt sie: Kiwis und Kölner - dazwischen liegen Welten. Willkommen in Neuseeland - dem Land der Schafe, Hobbits und Verkleidungsfanatiker.Auch das Deutschlandbild der Einheimischen ist gewöhnungsbedürftig. Eigentlich wollte Anke Richter mal Kriegsreporterin werden. Jetzt führt sie einen humoristischen Kampf gegen Goretex-Germanen und unausrottbare Klischees. Wie deutsch darf man als gute Deutsche sein? Anke Richter sucht selbstironisch nach Antworten bei Surfern, Veganern, Vogelfreunden und Maori. Dort verordnet man ihr als Therapie: zurück zu den Wurzeln. Und sie gibt ihr Bestes, selbst bei einem Oktoberfest mit Engländern in Pickelhaube und auf der südlichsten Karnevalssitzung der Welt. Fettnäpfchen und Verständigungspannen pflastern ihren Weg. Als deutsche Serienstars zwischen Südsee und Antarktis einfallen, tun sich ungeahnte Dimensionen des Fremdschämens auf. Schließlich knickt sie ein - und wird vom Kraut zur Kiwi.Die kuriosen wie kritischen Streiflichter der Assimilation aus einem kleinen Land, das manchmal große Fragen aufwirft, werden nicht nur Neuseelandfans und Deutschlandflüchtlinge begeistern. Denn wo all die Dokusoaps aufhören, legt Anke Richter erst richtig los - schamlos wie charmant, erbarmungslos bissig und zum Brüllen komisch.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Das Amulett aus Keltengold
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Land nördlich der altbayerischen Donau siedelt der Keltenstamm der Narisker. Seine Druiden, Krieger, Handwerker, Händler und Bauern werden vom letzten vorchristlichen Jahrhundert an mit dramatischen Ereignissen konfrontiert: unter anderem dem Eroberungszug der römischen Legionen über die Alpen, der Landnahme der Bajuwaren und der Machtübernahme der Franken im frühmittelalterlichen Bayern.Im Lauf der Zeit verschmelzen die Kelten mit Germanen und Slawen und die aufregenden historischen Geschehnisse setzen sich fort. Christliche Missionare, Minnesänger und Ritter treten auf; später geraten die Nachfahren der Narisker in den blutigen Sog fürstlicher Machtkämpfe und müssen die Religionskriege des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit überstehen. Im 18. und 19. Jahrhundert kämpfen Rebellen und Räuber gegen eine unmenschliche Gesellschaftsordnung an, und dann endet die mitreißende Zeitreise mit den Katastrophen der beiden Weltkriege und einem humanen Neuanfang an der Schwelle vom zweiten zum dritten Jahrtausend.Ein goldenes Keltenamulett, das von Hand zu Hand durch die Jahrhunderte wandert, verbindet die in sich abgeschlossenen Erzählteile des Episodenromans. Das Buch schildert auf packende Art große altbayerische Geschichte und sollte daher in keinem bayerischen Haus fehlen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Das Amulett aus Keltengold
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Land nördlich der altbayerischen Donau siedelt der Keltenstamm der Narisker. Seine Druiden, Krieger, Handwerker, Händler und Bauern werden vom letzten vorchristlichen Jahrhundert an mit dramatischen Ereignissen konfrontiert: unter anderem dem Eroberungszug der römischen Legionen über die Alpen, der Landnahme der Bajuwaren und der Machtübernahme der Franken im frühmittelalterlichen Bayern.Im Lauf der Zeit verschmelzen die Kelten mit Germanen und Slawen und die aufregenden historischen Geschehnisse setzen sich fort. Christliche Missionare, Minnesänger und Ritter treten auf; später geraten die Nachfahren der Narisker in den blutigen Sog fürstlicher Machtkämpfe und müssen die Religionskriege des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit überstehen. Im 18. und 19. Jahrhundert kämpfen Rebellen und Räuber gegen eine unmenschliche Gesellschaftsordnung an, und dann endet die mitreißende Zeitreise mit den Katastrophen der beiden Weltkriege und einem humanen Neuanfang an der Schwelle vom zweiten zum dritten Jahrtausend.Ein goldenes Keltenamulett, das von Hand zu Hand durch die Jahrhunderte wandert, verbindet die in sich abgeschlossenen Erzählteile des Episodenromans. Das Buch schildert auf packende Art große altbayerische Geschichte und sollte daher in keinem bayerischen Haus fehlen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot